Favorite Fragrance: Marc Jacobs “Daisy”

Dienstag, April 23, 2013

0 Kommentare

daisy
Für mich ist zur Zeit der No. 1 Duft  eindeutig der Marc Jacobs “Daisy”. Besonders bequem ist das Miniatur Fläschchen, denn das findet auch in der kleinsten Tasche platz. Der süß-blumig-vanilige Duft ist bei mir ein Parfum sowohl für den Alltag als auch für den Abend, da er für mich leicht genug für den Alltag und schwer genug für den Abend ist. Ein Allrounder eben. Ich denke aber da sind wir alle zu unterschiedlich, für die eine ist er vielleicht ein wenig zu schwer oder doch ein wenig zu leicht für den Alltag deswegen ist es ganz toll, dass es den Duft in verschiedenen Ausführungen gibt. Für die, die es auch ein wenig schwerer oder eben leichter mögen, gibt es einen passenden Daisy Duft.
Was steht bei euch ganz oben auf der Liste der Lieblings Parfums?
Preis: 50 ml ca. 54 Euro

read more

My iPad wears Prada

Freitag, Januar 18, 2013

1 Kommentar

prada_case
Wisst ihr noch, als ich vor langer Zeit auf der Suche nach einem passenden Case für meinen iPad war und mich nicht entscheiden konnte? Die Entscheidung ist nun gefallen und ich habe mich nach langem Überlegen für ein klassisches, schwarzes Case von Prada entschieden. Verantwortlich für die Entscheidung ist eigentlich das tolle Saffiano Leder, was ich bereits von meinem Portemonnaie kenne. Es ist robust und somit sieht mein Portemonnaie immernoch wie neu aus. Im Gegensatz zu dem Saffino Leder außen, ist das Innenleben aus einem sehr weichen Leder, so dass mein iPad wirklich gut aufgehoben ist. Huh, jetzt fehlt nur noch die Prada Galleria :-)

China Glaze – For Audrey

Sonntag, Februar 12, 2012

3 Kommentare


Wer einen Nagellack in Tiffany Farben sucht wird bei China Glaze fündig, für umgerechnet 5 Euro habe ich den Nagellack mit der Bezeichnung “For Audrey” erhalten und finde ihn einfach wunderschön.

Ich glaube ich werde ihn in diesem Jahr öfters benutzen, vor allem mit dem mattierendem Lack experimentieren!

Ladurée, Pierre Hermé und ich

Donnerstag, Januar 5, 2012

4 Kommentare


Ja mit Ladurée und Pierre Hermé kann ich mich anfreunden – ganz klar!
Paris ohne Ladurée wäre nicht komplett für mich, denn keiner kann die kleinen Leckereien so wunderbar präsentieren wie dort. Als ich meinen kleinen Einkauf starten wollte, habe ich mich auf lange Wartezeiten eingestellt, doch es ging recht zügig und ich konnte (unerlaubterweise) doch ein paar Fotos schießen, bevor es zur Bestellung ging. Zum oberen Einkauf wollte ich eigentlich noch ein Ladurée Backbuch für 29 Euro dazu kaufen, doch leider gab es das Buch nur auf französisch. Eine 6er Schachtel der Ladurée Macarons kostet ca. 15 Euro.

read more

My new love

Dienstag, Oktober 4, 2011

1 Kommentar

Geburtstagseindrücke

Samstag, August 27, 2011

6 Kommentare

Seitdem ich 20 bin, mag ich es nicht mein Geburtstag groß zu feiern, sondern mache viel lieber etwas ungezwungenes in der engsten Runde. Genau wie ich in diesem Jahr am 10.08 meinen 22. Geburtstag gefeiert habe.
Mein Freund und ich haben seeehr viel Sushi gemacht, meine Schwester eine unglaublich leckere Torte und im Rahmen der kleinen Familienfeier haben wir meinen Geburtstag gefeiert. Von meinem Freund habe ich die wunderschöne Tiffany Kette bekommen zusammen mit der sehr kitchigen, aber tollen Windmung!
Das Geschenk von meinen Eltern und Schwester werde ich ein wenig später erhalten, da es noch unterwegs ist – eine Michael Kors Uhr!



Just ordered my sandals

Freitag, Juni 24, 2011

0 Kommentare

Ja ich habe sie noch bekommen, die wunderschönen Zara Sandalen, die ich vor einigen Monaten leider verpasst habe. Zu meinem Glück sind sie auch noch von 70 auf 40 Euro reduziert, besser kann es nicht sein!

via

Dutt donut

Dienstag, Juni 14, 2011

1 Kommentar


Dass ich, als Frau, so einen Dutt mag, ist eigentlich nichts besonderes. Was mich jedoch gewundert hat ist, dass mein Freund ihn ebenfalls mag.


Ich heisse Anastasia und bin Masterstudentin der Wirtschaftsinformatik. Ich bin 24 Jahre alt und wohne bereits seit 10 Jahren in Deutschland (komme ursprünglich aus der Ukraine). Ich bin ein Augenmensch, somit begeistern mich schöne Dinge des Lebens, inbesondere schöne Taschen, süße Accessoires, tolle Einrichtungsgegenstände und natürlich Schuhe. Außerdem reise und koche ich gerne. Wenn ich mehr Zeit hätte, würde ich gerne mehr fotografieren ( verwende Canon EOS 60D, Canon 50 mm 1.8, Tamron 17-50mm 2.8 VC).

Ich habe den Blog Fabelimo Anfang 2011 gegründet und ich sehe ihn als einen Ort, wo ich schöne Dinge des Lebens dokumentieren kann. Die Bereiche, die ich gerne abdecken möchte sind bereits im Namen verankert, es soll über Fashion, Beauty, Lifestyle and More gehen.